FdoG live on stage

21. August 2005 § 4 Kommentare

Am Dienstag, den 27. September, um 19 Uhr 30 gibt es im gutbürgerlichen Hamburg (im Maritim Hotel Reichshof) die Gelegenheit, die beiden Gründer der Freunde der offenen Gesellschaft bei einer Podiumsdiskussion mit Michael Miersch (Achse des Guten) und Christoph Sprich („klassischer“ Liberaler) zu sehen und zu hören.

§ 4 Antworten auf FdoG live on stage

  • Könnt Ihr nicht mal eine Sitzung in die östlichen Pyrenäen verlegen, hier nach Perpignan? Ich würde es auch organisieren. Hier war Anfang Juli die Sommeruniversität des Parti Radical, sehr liberal, und jetzt kommt der Nationalist und angebliche Linke Jean-Pierre-Chevènement mit seinem Mouvement Républicain et Citoyen (MCR) zu deren Sommeruni. Das wird mich leidernicht so freuen, aber das Grußwort von Bernard Cassen, dem ATTAC-Gründer reißt’s dann hoffentlich raus!

    Ihr seht, hier ist was los – Essen, Wein und Wetter sind auch besser als bei Euch!

    Wißt Ihr denn schon, wen und welche Partei Ihr wählt? Ikke bin ratlos!

  • Ingo sagt:

    Wir sind auch völlig ratlos. Deswegen geben wir auch absichtlich keine Wahlempfehlung ab.😉

  • Ich sympathisiere in diesem Punkt immer noch mit Oriana Fallaci:
    „nicht zu wählen ist natürlich auch eine Stimme, mit der man ausdrückt fahrt-alle-zur-Hölle. Aber es ist auch die traurigste Art zu wählen, die es gibt. Die Stimme des Bürgers, der sich in niemandem wiedererkennt, der niemandem vertraut, der infolgedessen nicht weiß, von wem er sich vetreten lassen soll, und sich daher verlassen betrogen allein fühlt.“
    Früher habe ich nicht gewählt, weil ich nichts von der Demokratie hielt, heute werde ich wohl nicht wählen, weil ich so viel von der Demokratie halte. Ein irakischer Bekannter antwortete auf meine Frage, warum er von Deutschland nach England ziehen möchte, mit gesunder Wut in der Stimme: „Die Deutschen haben sich nicht für uns Irakis interessiert, also interessiere ich mich nicht für die Deutschen.“

  • Jana sagt:

    Ikke weiß auch nicht, was ich wählen soll. Auf jeden Fall würd ich mich aber sehr freuen, wenn Frau Eussner am 27.9. in HH dabei wäre!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan FdoG live on stage auf By the Way ....

Meta

%d Bloggern gefällt das: