Erbittertes Anheizen

12. Oktober 2006 § Hinterlasse einen Kommentar

Clemens Wergin talkt nächsten Dienstag bei einer taz-Veranstaltung in München und würde sich freuen, wenn nicht nur Claqueure des antiamerikanischen Ressentiments dort aufkreuzen würden. Hier seine Ankündigung:

Am Dienstag, den 17. Oktober diskutiere ich in München mit den bekannten Amerikafreunden Franziska Augstein und Andreas Zumach über das Thema:

„Gibt es einen ,Kampf gegen den Terror‘ ohne ,Kampf der Kulturen‘?
Angeblich wollen auch die USA den ,Kampf der Kulturen‘ nicht weiter anheizen. Erbittert verfolgen sie jedoch ihre Mission: die von außen aufgenötigte Demokratisierung. Was kann die einsame Supermacht tun, um sich nicht immer mehr Feinde in der Welt zu machen? Wie müsste ein ,Kampf gegen den Terror‘ aussehen, der den Terroristen nicht noch mehr Zulauf verschafft?“

Titel und Anmoderation stammen naturgemäß nicht von mir (müsste wohl auch „unerbittlich“ heißen statt „erbittert“). Ich würde mich aber freuen, wenn neben den zu erwartenden taz- und Monde-Diplomatique-Lesern noch Menschen mit liberaleren Überzeugungen auftauchten.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Gasteig, Vortragssaal der Bibliothek, Rosenheimer Str. 5, München

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Erbittertes Anheizen auf By the Way ....

Meta

%d Bloggern gefällt das: