Schön wär’s

29. Mai 2007 § 2 Kommentare

Eine gute Fee begegnet einem Kommunisten, einem Faschisten und einem Juden.

Sie fragt alle drei nach ihren Wünschen, die sie ihnen erfüllen kann.

Zunächst fragt sie den Kommunisten.

„Ich wünsche mir, daß alle Faschisten tot sind“, antwortet dieser.

Dann fragt sie den Faschisten.

„Ich wünsche mir, daß es keine Kommunisten mehr gibt“, antwortet der Faschist.

Zum Schluß wendet sie sich an den Juden: „Und was möchtest du?“

Der Jude fragt: „Sind Wünsche der beiden anderen bereits erfüllt?“

„Ja“, antwortet die Fee.

Der Jude: „Dann wünsche ich mir eine Tasse Kaffee.“


(Dank an Anna für den guten Witz.)

§ 2 Antworten auf Schön wär’s

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Schön wär’s auf By the Way ....

Meta

%d Bloggern gefällt das: