Tet-Offensive

30. Januar 2008 § Hinterlasse einen Kommentar

Vor vierzig Jahren starteten das kommunistische Nordvietnam und der Vietcong pünktlich zum buddhistischen Neujahrsfest die Tet-Offensive. Neulich habe ich ein Buch über amerikanische Kriegsverbrechen in Vietnam rezensiert. Doch wer davon redet, sollte hiervon nicht schweigen: „Der Vietcong und seine Verbündeten gingen mit äußerster Brutalität gegen vermeintliche Unterstützer der südvietnamesischen Regierung vor. Allein in der Stadt Huế wurden in den 3 Wochen Vietcong-Herrschaft mehr als 5.000 Menschen gefoltert und exekutiert, darunter auch ausländische Ärzte und Priester und auch Kinder. Die später aufgefundenen Toten waren teilweise verstümmelt, einige wurden offenbar lebendig begraben.“ (Quelle: Wikipedia)

Tagged:,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Tet-Offensive auf By the Way ....

Meta

%d Bloggern gefällt das: